Das Ballkleid hatte einen runden Hals, einen lockeren Rock und Ärmel

Nezařazené

Přidal taunoe, dne 2. 04. 2020,  0x



Wie sah das Hochzeitskleid von Königin Victoria aus? Es war aus weißem Satin und wurde von Nasenlöchern aus Orangenblüten an der Brust akzentuiert und auf dem losen Rock verstreut. Ihr Spitzenschleier wurde ausschließlich für die Ehe entworfen. Das Muster wurde dann zerstört, sodass es nicht wiederverwendet werden konnte. Fast 200 Menschen arbeiteten sechs Wochen lang an der Herstellung des Spitzenschleiers und der Spitze für den Besatz ihres Kleides. Der Ausschnitt ließ ihre Schultern frei. Die Ärmel waren voll und begannen an seinen Schultern und endeten über den Ellbogen.
Das Hochzeitskleid von Königin Elizabeth II
Dieses wunderschöne Königinnenkleid wurde mit einem Satinzug reich in Elfenbeinseide gestickt. Das Ballkleid hatte einen runden Hals, einen weiten Rock und lange Ärmel. Es wurde mit 10.000 Rocailles bestickt. Der 15-Fuß-Zug bestand aus zarter Spitze, die im gleichen Muster wie das Kleid gestickt war, einschließlich Blumen, der weißen Rose von York und Weizenähren, einem Symbol für Fruchtbarkeit. Die Königin trug einen weißen Tüllschleier, der an einer Diamant-Tiara befestigt war. Um ihren Hals trug sie eine doppelte Perlenkette.
Königin Elizabeth II. Soll zwei Brautkleider gehabt haben. Die erste wurde getragen, als sie Prinz Phillip heiratete ausgefallene brautkleider, und die zweite, als er gekrönt wurde, als sie die Menschen im Vereinigten Königreich heiratete. Dieses Kleid wurde von Norman Hartnell entworfen, der auch sein Hochzeitskleid entwarf. Während das ursprüngliche Design weißer Satin und kleine Stickerei genannt wurde, blieb das endgültige Design weißer Satin, war jedoch stark und reich mit Pflanzen oder Blumen bestickt, um jede der Einheiten darzustellen, aus denen das Commonwealth besteht. Die Stickerei war pastellfarben und mit Gold- und Silberfäden mit Diamanten, Amethysten und farbigen Kristallen verziert.
Grace Kellys knielanges weißes Kleid Brautkleider

Sie war eine echte Märchenprinzessin, deren Kleid seit ihrer Heirat im Jahr 1956 eine zeitlose Inspiration für Bräute war. Das Kleid war aus weißem Satin mit hohem Ausschnitt und langen Ärmeln. Das Oberteil und die Ärmel waren aus rosa Spitze aus dem alten Valenciennes.







Komentáře:

Pro přidání komentářů je potřeba se přihlásit .

Nenacházejí se zatím žádné relace v databázi.